Cartoons Alpen Counter eRich Lutz
Verlauf
Verlauf

Konversation
Konversation 1
Konversation 2

Gipfel in Gefahr





Gipfel
Gipfel
Gipfel
Gipfel





Alpenidylle Alpenidylle


Klimawandel
Klimawandel

Galtür
Tourismus













Lift fürs Birkhuhn

Auf dem Fellhorn bei Oberstdorf
wurde durch den Scheidtobel ein neuer
Sessellift gebaut . Weil in diesem Gebiet
die überwinterungsräume der letzten,
dort noch vorkommenden Birkhühner
waren, erhoben Naturschützer
schwere Bedenken gegen den Liftbau.
Die Seilbahngesellschaft dagegen hat den
Bau durchs Schutzgebiet als "ökolift" hochstilisiert.



Alpenbasistunnel
Alpenbasistunnel

Text für sehbehinderte Menschen

Die Seite "Alpen" hat von oben nach unten folgende Karrikaturen:

Konversation

Cartoon in 2 Bildern
Bild 1: Auf einer Weide im Allgäu unterhalten sich mehrere Kühe. Eine sagt: "Also, die Kräuter auf der Kalk-Rendzina, die finde ich am würzigsten." Es antwortet eine andere: "Nur der Hahnenfuß, der bekommt meinem Magen nicht.." Es fragt die nächste: "Welchem?" Da warnt die Leitkuh: "Achtung, still! Da kommen wieder welche!"
Bild 2: Touristen mit Rucksäcken kommen an den Kühen vorbei. Einer streichelt einer Kuh den Kopf. Alle Kühe geben unisono ein "Muh" von sich.

Gipfel in Gefahr

Ein Cartoon in vier Bildern.
Ein Redner referiert vor Fachpublikum. Der Slogan "Zukunft der Berge" ist plakatiert.
Bild 1:
Der Referent hebt mahnend den Finger: "Also, von den 3000er Gipfeln sind etliche Dutzend in Gefahr. Bei den 2000ern geht es stramm in die Hunderte, meine Damen und Herren!
Bild 2:
Der Referent fährt fort: "Wenn der Meeresspiegel weiter steigt – denken Sie an den Dachstein, der schon jetzt unter die 3000-Meter-Marke gesackt ist – dann hat Ihr Tourismus- Manager ein Problem, die mickrigen Buckel an den Gast zu bringen, salopp gesagt!"
Bild 3:
"Und das ist mit Gipfelaufschüttungen nicht mehr in den Griff zu kriegen! Drum haben renommierte Alpengemeinden die "Yard-Community" gegründet, zu deren Beitritt  ich auch Sie gerne einladen möchte."
Bild 4:
"Bei einer Höhenangabe in Yard, verehrtes Publikum – da kann zum Beispiel Garmisch mit einer 3000er Zugspitze auch dann noch glänzen,wenn in Köln schon die Heringe laichen!"

Alpenidylle

Ein Alpendorf im Bauboom. Hochhäuser, Baukräne, ein rauchender Fabrikschlot und eine starkbefahrene, vierspurige Schnellstraße zum Ort. Die kleine Kirche wirkt an den Rand gedrückt. Ein LKW kippt seine Ladung in die Landschaft. Eine Gondelbahn führt zur Mittelstation mit Parkplatz und Skiliften. Aus einem Rohr fließt eine schwarze Brühe. Auf dem Berggipfel tront ein Sendemast. Paragleiter und Flugzeuge sind am Himmel zu sehen. Auf der Wiese im Vordergrund ist auf einem Schild zu lesen: "Blumen pflücken verboten!" Cartoon von 1995.

Klimawandel

Durch die Sanddünen robbt ein Verdurstender und erreicht ein Schild mit der Aufschrift: "Willkommen im Nationalpark Allgäuer Wüstenalpen!" Cartoon von 1997.

Galtür

Schneelandschaft: Unten am Bildrand sind Skispitzen zu sehen. Auf einem Schild vor einem Hügel weist ein Pfeil nach unten: "Galtür zehn Meter". Cartoon von 1999.

Lift fürs Birkhuhn

Auf einem Sessellift im Skigebiet sitzt ein Hahn, daneben eine Henne. Er fragt sie: "Kommen Sie mit zum Balzplatz, Gnädigste, oder flattern Sie am Scheidtobel ab?"
Im Erläuterungstext heißt es: " Auf dem Fellhorn bei Oberstdorf wurde durch den Scheidtobel ein neuer Sessellift gebaut . Weil in diesem Gebiet die überwinterungsräume der letzten, dort noch vorkommenden Birkhühner waren, erhoben Naturschützer schwere Bedenken gegen den Liftbau. Die Seilbahngesellschaft dagegen hat den Bau durchs Schutzgebiet als "ökolift" hochstilisiert.

Alpenbasistunnel

Ein Berg mit Schneegipfel hat an der Basis Tunnel neben Tunnel mit  jeweils zuführender Autostraße. Cartoon von 1998.


Verlauf
Verlauf

Alle Rechte bei eRich Lutz, Freiburg im Breisgau
Mit freundlicher Unterstützung von naturConcept
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!