Cartoons Malerei: Übersicht Ric da Luz
Verlauf
Verlauf

Malerei
Cartoons

Wichtige Info

Alle Seiten sind jetzt auf die neue Domain ric-da-luz umgezogen. Die Bilder auf dieser Domain hier (erichlutz.de) existieren noch einige Zeit weiter, werden aber nicht mehr aktualisiert.


Vertreibung Risikoflug Meeresspiegel-Anstieg Revier-Verteidigung
Vertreibung [2021]
Risikoflug [2021]
Meeresspiegel-Anstieg [2021]
Revier-Verteidigung [2021]

Drei Alemannen auf der Fasnet in Freiburg Sicherheit statt Freiheit Aktuelle Stunde zum Klimawandel Katz & Maus
Drei Alemannen auf
der Fasnet in Freiburg [2020]
Sicherheit statt Freiheit [2017]
Aktuelle Stunde zum Klimawandel [2017]
Katz & Maus [2017]

Kleine Beschimpfung Beeindruckung Zuneigung Unerwartete Begegnung
Kleine Beschimpfung [2017]
Beeindruckung [2017]
Zuneigung [2017]
Unerwartete Begegnung [2016]







Text für sehbehinderte Menschen

Die Malerei-Seite "Übersicht" hat von links nach rechts, von oben nach unten folgende Bilder:

Vertreibung

Szene an einem tropischen Strand: Blauer Himmel, keine Wolken, Palmen neigen sich übers Meer, heller Sand, leere Strandliegen, eine Stranddecke, Picknick-Utensilien – aber keine Menschen mehr zu sehen! Auf der Decke hat sich ein männlicher Tiger breitgemacht. Kopf und vorderer Körper sind aufgerichtet, der Hinterleib liegt auf der Seite, die Hinterpfoten lässig nach vorne gestreckt und auf einen grünen Rucksack aufgestützt!
Vertreibung ist hier in doppeltem Sinne thematisiert – zunächst hat der Tiger mit seinem ungewöhnlichen Auftritt alle Strandgäste vertrieben. Desweiteren sind die Tiger in ihren meisten Lebensräumen selbst von massiver Vertreibung betroffen. In Indien sind wir z.B. genau jetzt Zeitzeuge des Aussterbens der Tiger. Einst waren sie auf fast dem ganzen Subkontinent anzutreffen. Heute sind kleine Populationen in vielen kleinen Lebensraum-Inseln isoliert, ohne Chance auf Überleben!
Öl auf Baumwolltextil, 120 x 100 cm, lasierter Holzrahmen, fertiggestellt Mai 2021.

Risikoflug

Fluse – die schwarz-weiß getigerte Katze im Alter von 1/4 Jahr sitzt in einer bettlakenähnlichen Landschaft vor blauem Himmel und blickt gespannt nach oben. Dort flattert ein bunter Schmetterling (C-Falter) bedrohlich nahe über ihrem Kopf.
Fluse kam 1981 aus dem Tierheim Lankwitz in Berlin und lebte bis 1989.
Öl auf Karton, bespannt mit Baumwolltextil, 30 x 60 cm, mit einem an das Bild angepaßtem lasiertem Holzrahmen, fertiggestellt April 2021.

Meeresspiegel-Anstieg

Eine Giraffe steht im seichten, türkisblauen Wasser. Es ist kein Ufer, kein Horizont zu sehen. Die Oberfläche des Wassers zeigt sich spiegelglatt und dementsprechend wird das Bild der Giraffe deutlich gespiegelt. Eine leichte Bewegung der Beine erzeugt Wasserringe, die sich nun über die Wasserfläche ausbreiten werden.

Öl auf Baumwolltextil, 20 x 100 cm, lasierter Holzrahmen, fertiggestellt Feb. 2021.

Revier-Verteidigung

Eine Savannenlandschaft in Afrika: Blauer Himmel, hinten Hügel und Berge, davor ein Tal mit noch einem Grünstreifen. Zum Vordergrund Schirmakazien und eine rote, staubige Piste. Links groß im Bild ein Breitmaul-Nashorn, gerade in Bewegung auf den Bildbetrachter zu. Auf und neben der Piste liegen 3 Autos auf dem Kopf, dahinter ein zweites Nashorn. Die Beiden haben offensichtlich die "Blechkisten" als Eindringlinge in ihr Habitat angesehen und sie kurzerhand ‘umgelegt‘. Im vorderen Fahrzeug brennt noch Licht, das Geschehen ist also noch ganz aktuell..

Öl auf Baumwolltextil, 120 x 100 cm, lasierter Holzrahmen, fertiggestellt Jan. 2021.

Drei Alemannen auf der Fasnet in Freiburg

Drei Masken gruppiert. Masken haben normalerweise Schlitze, durch die die Träger hindurchschauen können. Hier sind Augen gemalt, die den Masken Lebendigkeit verleihen.
Öl auf Baumwolltextil, 80 x 60 cm, mit einem an das Bild angepaßtem, lasiertem Holzrahmen, fertiggestellt Jan. 2020.

Sicherheit statt Freiheit

Eine schwarz-weiß gefleckte Katze hat sich vor einer Lebend-Mausefalle aufgeregt auf die Lauer gelegt. In dem Drahtkäfig schnuppert eine Maus und weiß nicht so recht, wie ihr geschieht
Öl auf Baumwolltextil auf Keilrahmen, 60 x 30 cm, mit einem an das Bild angepaßtem, lasiertem Holzrahmen, fertiggestellt August 2017.

Aktuelle Stunde zum Klimawandel

Im Deutschen Bundestag. Zu sehen ist das Rednerpult, dahinter das Podium des Präsidiums. Am Mikrofon steht eine große Eisbärin. Zu ihren Füßen – etwas schüchtern – ihre beiden Bärenkinder. Die Reputation des 'Hohen Hauses' wird am Rande durch einige Assesoires empfindlich beschädigt: eine leere Flsche Sekt rollt über den Boden, an einer Stufe klebt ein Kondom..
Öl auf Baumwolltextil auf Keilrahmen, 100 x 100 cm, mit einem an das Bild angepaßtem, lasiertem Holzrahmen, fertiggestellt Juni 2017.

Katz & Maus

Ein grau getigerter Kater hat sich neben einem Computer-Bildschirm, vor dem Mouse-Pad niedergelassen und döst vor sich hin.
Öl auf Baumwolltextil auf Keilrahmen, 30 x 40 cm, mit einem an das Bild angepaßtem, lasiertem Holzrahmen, fertiggestellt April 2017.

Kleine Beschimpfung

Auf dem Balkon, auf einem Brett an der Ballustrade, schläft ein rot getigerter Kater. Einem Rotschwänzchen gefällt die Anwesenheit des Katers in seinem Revier überhaupt nicht und läßt mutig und dicht davor eine Schimpfkanonade los..
Öl auf Baumwolltextil auf Keilrahmen, 60 x 30 cm, mit einem an das Bild angepaßtem, lasiertem Holzrahmen, fertiggestellt April 2017.

Zuneigung

Zwei Windräder haben sich innig umschlungen. Ein Buntspecht testet unterdessen das Material einer Röhre, ob es sich aufpicken läßt..
Öl auf Baumwolltextil auf Keilrahmen, 50 x 100 cm, mit einem an das Bild angepaßtem, lasiertem Holzrahmen, fertiggestellt März 2017.

Beeindruckung

Es begab sich auf einer Wiese am Schönberg bei Freiburg: Ein Storch im Imponiergehabe geht auf einen kleinen Igel los und versucht so, ihn zu beeindrucken..
Öl auf Baumwolltextil auf Keilrahmen, 40 x 30 cm, mit einem an das Bild angepaßtem, lasiertem Holzrahmen, fertiggestellt März 2017.

Unerwartete Begegnung

Eine dreifarbige Katze (rot-grau-weiß) hat sich im Grünen auf einem Holzpoller niedergelassen. Unterdessen erklimmt eine Zauneidechse den Poller. Beide Tiere ahnen noch nichts von der Anwesenheit der jeweils anderen..
Öl auf Baumwolltextil auf Keilrahmen, 30 x 90 cm, mit einem an das Bild angepaßtem, lasiertem Holzrahmen, fertiggestellt Dezember 2016.



Verlauf
Verlauf

Alle Rechte bei eRich Lutz, Freiburg im Breisgau | Datenschutz
Mit freundlicher Unterstützung von naturConcept
Valid HTML 4.01 Transitional  CSS ist valide!